Heute: Tuesday 22 October 2019
Herzlich willkommen auf dieser Website www.blogotitlan.com, mit wertvollen Artikeln über alle Themen, was uns umgibt.

Schon eine einfache

Er mochte das schlichte und einfache und sie das ausgefallene. Wie sie sich also beide kennen und lieben gelernt hatten, konnte wohl keiner verstehen. Dazu kam noch, dass er zehn Jahre alter war als sie. Das war aber bei dem Zusammenziehen kein Problem. Eher die fototapete war einer, denn sie wollte unbedingt eine fototapete haben und er war sich nicht sicher ob es eine gute Idee ist. Er wollte da eher etwas ganz einfaches und schlichtes haben und sie gerade eine ganz bunte fototapete . Beide mussten sich also auf etwas einigen, wenn sie zusammenleben wollten. Gerade bei dem Thema fototapete gab es aber anscheinend kein Kompromiss in Sicht als sie dann eine fototapete fand, die ganz einfach und schlicht war und die ihm schon gefallen sollte

Nur eine einzige


Sie zeigte ihm die fototapete und er war gleich der Meinung, dass er so eine einfache fototapete haben kann. Sie hatte also diese bestellt und bat ihr dann nur diese gemeinsam mit ihr an die Wand anzubringen. Das tat er gerne und als die fototapete schon an dieser war hatte er sich das angeschaut und meinte zwar immer noch, dass es nichts für ihn sie, aber er mit dieser fototapete leben kann. Mit einer anderen, die ganz bunt wäre würde er es eher nicht können, denn es wäre zu viel Farben bedeuten.Sie wollte keine weißen Wände haben und die Kinder auch nicht. Er hatte es aber satt, dass immer alles so bunt war. Er mochte es noch nie bunt aber wegen den Kindern hatte er es zugelassen. Diesmal sollte es anders sein, denn er baute ja das Haus


Seine Familie wollte sich aber wie immer durchsetzen. Da gab er diesen den Vorschlag eine fototapete zu haben. Da hatten alle natürlich gedacht, dass er statt einer fototapete ganz viele meint und jeder suchte was tolles aus. Da sagte der denen, dass zwar die Kinder eine fototapete in ihren Zimmern haben können aber ansonsten soll in dem ganzen Haus nur eine einzige fototapete sich befinden, denn er will es endlich so haben, dass er da auch entspannen kann. In dem Schlafzimmer ließ er auch wenige Farben zu und somit mussten alle endlich zugeben, dass es zwar mit der einen fototapete komisch ist aber sie damit klar kommen müssen. Jeder hatte ja immer das bekommen was er wollte und der Vater nicht. Es war also endlich an der Zeit dass sie etwas für ihn tun. Die Kinder wählten also je eine fototapete für sich aus und dann alle zusammen eine fototapete für das Wohnzimmer und das war auch alles


Ausgewählte Tags zum Artikel :
Beste Werbung