Heute: Tuesday 11 December 2018
Herzlich willkommen auf dieser Website www.blogotitlan.com, mit wertvollen Artikeln über alle Themen, was uns umgibt.

Wer kann nach dem Jagdrecht ein Jäger werden?

Mein Bruder interessiert sich sehr für das Jagen. Er sagte sehr oft, dass er ein Jäger wird. Unsere Eltern haben jedoch seiner Äußerung nicht so viel Aufmerksamkeit geschenkt. Aber als mein Bruder 16 wurde, sagte er, dass er ein Jäger wird und fragte meinen Onkel, wer ein Jäger sein darf. Mein Onkel kennt sich sehr gut im Rechtswesen aus. Er ist, man sagt, ein Rechtsberater für die ganze Familie. Meine Tante wurde von ihm während ihrer Scheidung sehr gut beraten. Also mein Bruder traf sich mit unserem Onkel und die beiden sprachen über das Jagdrecht. Also um ein Jäger zu werden muss man vor allem volljährig sein. Das bedeutete, dass mein Bruder noch zwei Jahre warten muss. Dann muss man einem Jägerverband angehören. Es ist ganz einfach, man zahlt jährlich kleine Gebühren und wird somit Teilnehmer. Außerdem muss man einen Waffenschein haben und natürlich wissen, wie man ein Gewähr bedient. Mein Bruder träumt von einem langen klassischem Gewähr, mit dem er das Wild mit einem Schuss erlegen wird. Und zum Schluss sagte mein Onkel, dass dem Jagdrecht nach, kein Mensch Jäger wird, der schon in der Vergangenheit bestraft wurde. Zum Glück saß mein Bruder nie im Gefängnis.Letztens ist mein Freund nur mit einer Sache beschäftigt. Ich habe schon angefangen ihn zu vermissen, weil ich ihn letztens so selten sehe

Nur um Jagdrecht herum


Das nervt mich und ich habe ihm das oft gesagt. Er ist trotzdem mit dem Jagdrecht beschäftigt, weil er bald die Prüfung ablegen muss. Er macht das, weil sich das sein Vater von ihm gewünscht hatte. Das kann ich nicht verstehen. Dass er alles nur für seinen Vater machen muss. Es geht nicht darum, was er mag, sondern, was sein Vater gerne hat. Und genau das nervt mich. Ich würde gerne sehen, dass siech mein Freund bei seinem Vater durchsetzen kann. Das ist aber nicht der Fall. Er ist von seinem Vater abhängig und er muss alles machen, was er sich wünscht. Bei uns in der Familie läuft das ganz anders ab. Ich habe meiner Mutter erzählt, dass Margo diese Prüfung für seinen Vater ablegen soll. Meine Mutter fand das gar nicht so toll mit dem Jagdrecht einpauken, aber sie meinte auch, dass wir uns nicht einmischen sollen. Sie hat auch recht. Ich habe genauer überlegt und ich werde meinen Freund nicht mehr beeinflussen. Er soll ruhig alles bis zum Ende durchführen. Dann haben wir mehr Zeit füreinander.


Ausgewählte Tags zum Artikel :
Beste Werbung