Heute: Tuesday 11 December 2018
Herzlich willkommen auf dieser Website www.blogotitlan.com, mit wertvollen Artikeln über alle Themen, was uns umgibt.

Über jede Nation gibt es die Gerüchte und Klischees. Seit immer existierten unzählige Stereotype, deren Themen sind Menschen, Krankheiten oder menschliche Verhaltensweisen. Wieviel kann der durchschnittliche Russe trinken? Oder: Menschen mit roten Haaren sind immer frech! Ein anderer Satz lautet: Die Polen stehlen im Ausland, und viele, viele andere. Am häufigsten spricht man über andere Leute, aber keinesfalls über sich selbst! Die Männer reden über Wagen, die Frauen über Mode, aber ihr Lieblingsthema ist eine andere Frau oder ein Nachbar. Über Frauen reden natürlich die Männer, aber sie behandeln das Problem im anderen Sinne. Sie lieben weibliche Natur, obwohl sie dieses Phänomen nicht ganz verstehen. Wenn es hier geht, sagt man viel über ihre Schönheit

Schöne Frauen


Die slawischen Frauen aus Osteuropa werden im Allgemeinen positiv bezeichnet. Sie gelten als treue Hausfrauen und Ehefrauen, liebevolle Mütter, schlaue Geschäftsführerinnen. Die slawischen Mädchen haben in Vorstellungen der Fremden fast immer blonde Haare und blaue Augen. Nicht immer ist es so, denn viel mehr Blondinnen findet man in Skandinavien, als in Polen oder Tschechien. Eins ist sicher: Die individuellen Charaktereigenschaften sind genetisch bedingt und das Verhalten wird teilweise durch die Kultur geprägt und geformt.Die Schönheit spielt heutzutage und spielte seit alten Zeiten eine wichtige Rolle in der Gesellschaft und in bestimmten Kulturen. Der Begriff assoziiert man mit ästhetischer Seite eines Menschen

Das glänzende Haar, schlanke Figur, lange Beine, muskulöser Körper bei Männern, angemessene Kleider die zur Zeit in also als trendy gelten, und so weiter. Damit verbindet man das Wort Schönheit. Einige versuchen ihre Schönheit, das heißt ihr Aussehen verbessern, sie entscheiden sich für Schönheitsoperationen. Die künstliche Schönheit lohnt es nicht. Nicht alle Menschen, besonders Frauen sind im Stande, wegen Finanzen, sich diesen Luxus leisten. Die Frauen konnten durch viele Jahre von Schönheitsoperationen nur träumen, denn das politische und soziale System versicherte den Menschen kein großes Geld für solche Eingriffe, aber die Frauen aus Osteuropa waren schon damals und sind bis heute als Schönheitsideale betrachtet. Warum ist es so und was die Schönheit wirklich bedeutet… Blitz im Auge, Charakter, schick und Stil, Vorlieben und Neigungen, Verhalten den anderen Menschen gegenüber, Lächeln und das schöne Innenleben in Harmonie mit Natur bilden die Antwort auf gestellte Frage


Ausgewählte Tags zum Artikel :
 |
Beste Werbung